MODERNISIERUNGSKREDIT


Die Wünsche und Ziele eines jeden Immobilienbesitzers ändern sich im Laufe des Lebens.


So kann eine Immobilie schon mal bei Familienvergrößerung oder auch Verkleinerung (Auszug der Kinder) 
durch Um- und Anbaumaßnahmen einen Finanzierungsbedarf auslösen. 

Auch die Verbesserung der Wohnqualität, wie z.B. ein neues Bad, umweltfreundliche Heizungsanlage oder
altersgerechtes Umbauen sind Anforderungen für einen Modernisierungskredit.

Hierbei gilt es nicht nur auf das Preis-/Leistungsverhältnis des Handwerkers zu achten, sondern auch
bei der Finanzierung kein Geld zu verschenken. 

Spezialprogramme der Förderbanken können hierbei eine bedeutende Rolle spielen.


Unser Finanzierungsspezialist Günter Thönnes steht Ihnen auch hier mit Rat und Tat zur Verfügung.